Menü

3.4 Lärmschutz verbessern

Die wachsende Belastung durch den Frankfurter Flughafen, die das Stadtgebiet durchschneidende A66 und der Bahnverkehr, bei dem mit erheblichem Zuwachs beim Gütertransport zu rechnen ist, sind Hauptursachen für die Belastung Maintals mit Verkehrslärm. Der vorrübergehende Rückgang des Fluglärms durch Corona wird nicht von Dauer sein. Wir halten Tempo 100 auf der A66 ganztags und nicht nur nachts für notwendig. Zudem fordern wir Verbesserungen des Lärmschutzes, wie im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens für die Nordmainische S-Bahn von den GRÜNEN gefordert und zusätzlichen Lärmschutz auf beiden Seiten der A66.

Maintal ist mit anderen betroffenen Anliegerkommunen Mitglied in der Fluglärmkommission. Die Maintaler GRÜNEN unterstützen ein gemeinsames Auftreten der betroffenen Kommunen und Landkreise gegen den Fluglärm, der nach der Corona-Pandemie wieder zunehmen wird.

Der Bau der Landebahn Nordwest war, ist und bleibt ein Fehler, den CDU, SPD und FDP gemeinsam beschlossen haben. Diesen Fehler können wir nicht ungeschehen machen. Eine Stilllegung der Landebahn Nordwest ist aber leider wenig realistisch und auch das Terminal 3 ist inzwischen im Bau. Wir bedauern das sehr! Es gibt jedoch eine Reihe von Maßnahmen, die die Lärmquelle Flughafen verträglicher für die betroffenen Anwohner machen können.

3.4.1 Was wir wollen

  • Flughafen:
    • Einführung des CDA-Verfahrens (Constant descent approach)
    • Anhebung der Gegenanflüge auf die ursprüngliche Höhe von 1.500 m
    • Eine Erhöhung des Anfluggleitwinkels
    • Selbstverständlich weiterhin ein echtes Nachtflugverbot von 22 – 6 Uhr
    • Lärmobergrenzen und Deckelung der Flugbewegungen auf 400.000 pro Jahr
    • Schluss mit der Subventionierung des Flugverkehrs z. B. durch fehlende Kerosin- und Mehrwertsteuer
    • Verbot von Kurzstreckenflügen
  • Auto- und Schienenverkehr:
    • Verlagerung des innerdeutschen Flugverkehrs auf die Schiene
    • Tempo 100 auf der A66 im gesamten Stadtgebiet für 24 Std. und nicht nur in den Nachtstunden
    • Verbesserung des aktiven Schallschutzes an der Bahnlinie, Autobahn und Querspange
 
Nachtruhe statt Nachtflug:
WOHNEN ohne Lärm
 

< Zurück  Weiter >

Nach oben

 COUNT-DOWN

NOCH
BIS ZUM TAG DER KOMMUNALWAHL

Unser komplettes Wahlprogramm 2021

Aktuelle Termine

Fraktionssitzung zur Stvv 13.02.23 (#2/2)

Ergebnissse der Ausschüsse und finale Vorbereitung der Stadtverordnetenversammlung

Mehr

Seniorenbeirat

Mehr