Menü

8.1 Frühkindliche Bildung

Kinderbetreuungseinrichtungen sind nach unserem Selbstverständnis „Orte des Lernens“, somit Bildungseinrichtungen.

 
Bildung ist der Schlüssel zur
selbstbestimmtem Lebensgestaltung
 

Bildung befähigt Menschen dazu, ihre Potentiale und Interessen zu entwickeln. Dem Stellenwert der frühkindlichen Bildung in Kinderbetreuungseinrichtungen kommt eine immer wichtigere Rolle zu. Unterschiede bei den sozialen Voraussetzungen werden vor allem durch eine qualitative hochwertige Bildung und Betreuung in Kitas und Schule ausgeglichen.

Investitionen in unsere Bildungseinrichtungen sind somit wichtige Investitionen in die Zukunft unserer demokratischen Gesellschaft. Bei der Kinderbetreuung hatte und hat Maintal eine Vorreiter- bzw. Vorbildrolle: Eine Maintaler Einrichtung wurde in 2018 zur besten Kitas Deutschland gewählt. Somit ist die Arbeit in unseren Kinderbetreuungseinrichtungen ein Leuchtturm.

Doch hier gilt es, sich nicht auf den Lorbeeren auszuruhen. Nach wie vor stehen wir vor dem Problem, den gesetzlich verankerten Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz nicht garantieren zu können. Nach wie vor fehlen die erforderlichen Fachkräfte. Nicht besetzte Stellen im Elementarbereich begleiten uns seit Jahren.

Lebenswelten von Familien und Kindern ändern sich permanent und es ist und bleibt vorrangige Aufgabe, das Angebot sowohl quantitativ als auch qualitativ so zu gestalten, dass die Bildung und Betreuung weiterhin auf einem qualitativ hohen Niveau angeboten werden kann.

8.1.1 Was wir erreicht haben

  • Erhalt und Ausbau des Kinderbetreuungsangebotes in Maintal, insbesondere der Bau und die Eröffnung einer neuen Einrichtung im Stadtteil Hochstadt
    • Bei Ausweisung neuer Wohngebiete werden Betreuungsangebote für Kinder von Anfang mit geplant und zügig realisiert (Beispiel: neue Kita an der Eichenheege, Kita Rhönstraße sowie eine weitere Kita in Wachenbuchen mit Bebauung des Gebietes „Am Berghof)
    • Mit dem Bau und der Eröffnung der Kita Eichenheege wurde ein weiterer wichtiger Schritt zur Vernetzung der Kindestagespflege und den Kinderbetreuungseinrichtungen umgesetzt
    • Ausbau des Betreuungsangebotes für Kinder unter 3 Jahren
    • Sicherung der Qualität der Tagespflege durch Qualifizierung der Tagespflegepersonen
  • Verbesserung der kinder- und familienfreundlichen Infrastruktur in Maintal
  • Fortschreibung des Leitbildes für ein familien- und kinderfreundliches Maintal
  • Langfristige Unterstützung von Lawine e. V.

8.1.2 Was wir wollen

  • Ferienspiele erhalten und ausbauen
    • Beibehaltung des Ferienpasses für Kinder von 6 bis 12 Jahren – mit sozialer Preisgestaltung
    • Teilnahme auch für Flüchtlingskinder
    • Sichere Fahrradwege und Schulwege
  • Mehr und gut ausgestattete, gepflegte Spielflächen:
    • Angemessene finanzielle Ausstattung für Spielplätze in Maintal
    • Umsetzung des Spielflächenentwicklungsplanes
    • Schaffung eines öffentlichen Spielplatzes im Entwicklungsgebiet Dörnigheim Mitte
    • Rückgewinnung öffentlicher Flächen und Plätze für allgemeine Nutzung
    • Verwendung der Erkenntnisse des Modellprojektes „Orte für Kinder“
    • Finanzielle Unterstützung der „Kinder- und Jugendfarm Maintal
  • Politik und Verwaltung:
    • Schnellstmögliche Besetzung der vakanten Stelle eines*r Kinderbeauftragten und Einbindung in die politischen Entscheidungsgremien
    • Schaffung politischer Mitwirkungsmöglichkeiten für Kinder/ Partizipation von Kindern in altersgerechter Form
    • Kinderfreundlichkeitsprüfung für alle Pläne einführen, die Kinderinteressen berühren
  • Vorschulische Kinderbetreuung:
    • Ausbau der Öffnungszeiten in den städtischen Kitas (bedarfsgerechte Öffnung)
    • Weiterer Ausbau der Tagespflege
    • Weitere Vernetzung städtischer Einrichtungen zur Kinderbetreuung mit Angeboten von Senior*innen, z. B. Patenschaften/Großelternservice, handwerkliche Projekte
    • Aktualisierung und Umsetzung der Ziele der Zukunftswerkstatt „Kinder- und familienfreundliches Maintal“
    • Laufende Fortschreibung / Anpassung des Leitbildes an veränderte Strukturen / Bedingungen
    • Konsequenter Ausbau unserer Kinderbetreuungseinrichtungen in Familienzentren
    • Erhöhung des Kita-Personalschlüssel, Reduzierung der Gruppenstärke
    • Kontinuierliche Weiterbildung aller pädagogischen Fachkräfte der Stadt Maintal
    • Evaluierung der Betreuungsqualität

< Zurück  Weiter >

Nach oben

 COUNT-DOWN

NOCH
BIS ZUM TAG DER KOMMUNALWAHL

Unser komplettes Wahlprogramm 2021

Aktuelle Termine

Fraktionssitzung zur Stvv 13.02.23 (#2/2)

Ergebnissse der Ausschüsse und finale Vorbereitung der Stadtverordnetenversammlung

Mehr

Seniorenbeirat

Mehr