Menü

Kommunalwahl 2011

Am 27.03.2011 wird ein neue Stadtverordnetenversammlung für Maintal gewählt.

Am 15.12.2010 haben die Maintaler Grünen die Kandidaten für den Wahlvorschlag zur Kommunalwahl im nächsten Jahr gewählt. Insgesamt wurden achtzehn Kandidaten und Kandidatinnen aufgestellt. Sie können sich hier über unsere Kandidatinnen und Kandidaten informieren und diese kontaktieren.

In der Mitgliederversammlung am 02.02.2011 wurde das Kommunalwahlprogramm endgültig verabschiedet. Sie können sich darin über unsere Ziele und Vorstellungen informieren.

Maintaler Kandidatinnen und Kandidaten beim Neujahrsempfang der Kreis-Grünen.

Anläßlich des Neujahrsempfangs der Grünen im Main-Kinzig-Kreis gab es zahlreiche Gespräche mit den Grünen der anderen Orstverbände, dem Spitzenkandidaten zu Landratswahl im MKK Manfred Jünemann und dem Landesvorsitzenden der Hessischen Grünen Tarek Al-Wazir.Tarek Al-Wazir betonte in seiner Rede die prekäre Situation der Kreise, Städte und Gemeinden durch die Veränderungen des Verteilungsschlüssels der Zuweisungen durch die Bundes- und Landesregierung an die Kommunen.Zahlreiche Haushalte sind nur durch Neuverschuldung in Milionenhöhe zu retten.Die Zinsen betragen vielerorts bereits 1/4 bis 1/3 des Gesamthaushalts, womit der Spielraum für gestalterische Politik bei Null liegt. Diese Problematik sehen auch die Maintaler Kandidatinnen und Kandidaten für das Maintaler Stadtpalament, das ja bekanntlich am 27. März 2011 neu gewählt wird. Daher wird die Aufgabe für die nächsten fünf Jahre sein, eine vernünftige Konsolidierung des Haushaltes, unter Einbeziehung aller städtischen Beschäftigten, für die nahe Zukunft auf die Beine zu stellen. Ziel Grüner Politik ist dabei nicht nur zu sparen sondern vorausschauend zu handeln.

   Mehr »

Maintaler Grüne mit einfallsreichen Wahlplakaten

Die Liste zur Kommunalwahl 2011

Am 15.12.2010 haben die Maintaler Grünen die Kandidaten für den Wahlvorschlag zur Kommunalwahl im nächsten Jahr gewählt. Insgesamt wurden achtzehn Kandidaten und Kandidatinnen aufgestellt.

Auf den vorderen Listenplätzen kandidieren:

Monika Vogel, Friedhelm Duch, Angela Lochmann, Hartmut König, Hartwig Gelhausen, u. w.